SIM Karten

Galaxy S6 für einen Euro - Windows Phone - Iphone

Welche Vorteile bieten die Prepaid Tarife?


Die Vorteile der günstigen Prepaid Tarife liegen auf der Hand: Keine Grundgebühr, Kein Mindestumsatz, Keine Vertragsbindung und ein Preis in alle Netze 24 Stunden am Tag. Dabei haben Sie die volle Kostenkontrolle, da Sie ihr Gesprächsguthaben vorher selbst über die Aufladesumme bestimmen.
Bei SIM Prepaid Karten haben Sie meistens Vorteile: 10 Euro Startguthaben,  keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung, optimale D-Netz Qualität -  Flats einfach dazu buchen - nur Cents pro Minute in alle dt. Netze.

 


Komplett Anbieter:
Brand_468x60

Ntvgo Prepaid Vorteile: Günstiger Tarif, E-Netz, Guthabenaufladung per Bankeinzug:
n-tv go! Der günstige Smartphone Tarif

Extrem günstige Allnetflatrate:
All-in LTE 468x60

Handys mit Vertrag:
eteleon

Internetflat:
PremiumSIM

Selber machen:
DeutschlandSIM

Superflat nur mit Vertrag: winSIM

Flatrate auch mit Vertrag:
discoSURF

Weitere Angebote mit gratis Handys finden Sie im 0 Euro Shop:
Der 0 Euro Shop

 

Welche Nachteile haben Prepaid Tarife?

Gewisse Nachteile gibt es auch bei den Mobilfunk Discountern, um die günstigen Preise zu gewährleisten schränken die Anbieter manche Leistungen ein, so gibt es kein kostenloses Handy mehr, man kauft nur die SIM Karte. Günstige Handys ohne Vertrag kann man online kaufen oder man entscheidet sich für einen Handy Ratenkauf. Einige Serviceleistungen wie z.B. eine Papierrechnung sind oft nur gegen Aufpreis möglich. Doch wer auf manche Dienstleistungen verzichtet, der kann richtig sparen! Was bedeutet echtes Prepaid und was muss man beachten? Bei manchen Anbietern ist es technisch möglich trotz eines auf dem Guthabensystem basierenden Tarifs mit dem Guthaben ins Minus zu geraten, vor allem durch Auslandstelefonate und Internetverbindungen. Prepaid Tarife die mit dem Zusatz "Echtes Prepaid" gekennzeichnet sind, verhindern das man ins Minus gerät und unterbinden alle kostenpflichtigen Dienste bis wieder genügend Guthaben vorhanden ist, somit hat man nur bei diesen Tarifen die volle Kostenkontrolle. Welches Handynetz ist das richtige für mich? Ein entscheidendes Kauf Kriterium sollte neben dem Preis auch das Handynetz sein, es gibt immer noch eine unterschiedliche Netzabdeckung in Städten und regionalen Gebieten, außerdem sollte man sich in seinem Freundeskreis umschauen, denn viele Menschen besitzen heute eine Handy Flatrate. Wenn man das gleiche Netz wie der Bekanntenkreis nutzt, lässt man sich anrufen und kann unbegrenzt telefonieren, ohne das weitere Kosten auflaufen. Die meisten Handykarten haben einen Preis für Gespräche in alle deutschen Netze, bei Congstar und Vodafone CallYa kosten netzinterne Gespräche nur ein paar Cent pro Minute. Welcher Anbieter hat das beste Handynetz? Grundsätzlich gibt es nur 4 Netzbetreiber in Deutschland, egal für welchen Anbieter man sich entscheidet man landet bei einem von ihnen, auch wenn der Tarif nicht direkt vom Netzanbieter ist. Am besten ausgebaut sind die Netze von T-Mobile (D1) und Vodafone (D2), man hat bei den beiden Großen deutschlandweit Empfang und meist auch eine hervorragende Handy Internet Verfügbarkeit. Die Mitbewerber O² und E-Plus bauen ihre Netze zwar ständig weiter aus, jedoch gibt es vor allem auf dem Land weiße Flecken und ein lückenloser schneller Internetzugang ist oft nur in Städten möglich. Alte Handynummer mitnehmen? Die sogenannte Rufnummernmitnahme wird von den meisten Anbietern unterstützt und bietet die Möglichkeit seine alte Handynummer zu behalten auch wenn man in ein anderes Netz wechselt. Aber das Ganze ist natürlich mit etwas Aufwand und Kosten verbunden, meist verlangt der alte Anbieter eine Gebühr in Höhe von ungefähr 25 Euro, am besten informiert man sich vor dem Wechsel über den Ablauf und Gebühren beim alten Provider. Telefonieren Sie viel im und ins Ausland? Gespräche ins Ausland und telefonieren im Ausland (Roaming) sind teuer, das weiß jeder, dank einer neuen EU Verordnung gilt allerdings eine Höchstgrenze von 46 Cent pro Minute für ein Gespräch aus dem EU Ausland nach Deutschland und wer im EU Ausland angerufen wird, den kostest das maximal 18 Cent pro Minute.


Berlin Sushi bestellen